Logo E-Discovery

Stretchmaschine E-Discovery

E-DISCOVERY / DISCOVERY

Der Mercedes unter den Stretchmaschinen – zuverlässig und perfekt durchdacht

Einsatzmerkmale

  • Folieneinsparung durch Vorrecksystem
  • Problematische Packgüter
  • Instabile Palettenladungen
  • Übergroße und/oder extrem hohe Packgüter
  • Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten durch diverse Sonderausstattungen:
  • Fenster, Türen, Lattenroste oder ähnliche Produkte Bild
  • Lebensmittel-/Pharmazeutik-Branche (Edelstahlausführung)
  • Korrosionsanfällige Umgebung (galvanisierte Ausführung mit Speziallack)
  • Palettengewichtsermittlung (Waage)
  • Verpackungslinien (Rollendrehteller)
  • Schwere Packgüter (Stretchkordelsystem)
  • Empfindliche Packgüter (Luftpolsterfolien-/Stretchfolien-Wickler)
  • Packgüter mit Klimatisierungsbedarf (Streifenstretchsystem)
  • Tiefkühlhäuser und Kälteräume
Technische Zeichnung
Schnelleinfädelsystem mit 3 Walzen Vorreckung
Folienschlitten MPS (geschlossen)
Niederhalter
System zum Stretchen von Türen und Fenstern

VideoProspektAnfrage

Modellvarianten Stretchsystem

10 MB
Mechanische Bremsung

Mechanische Bremsung der Führungsrolle

20 EB
Elektromagnetische Bremsung

Elektromagnetische Bremsung der Führungsrolle über Bedientafel

100 MPS 1
Motorische Vorreckung (ein Motor)

Motorische Vorreckung (ein Motor) mit festem Prozentwert (stand. 200%, variabel durch Austausch von beiliegenden Zahnrädern 150%, 250%)

100 MPS 2
Motorische Vorreckung (zwei Motoren)

Motorische Vorreckung (zwei Motoren) über Bedientafel stufenlos einstellbar (120-400%)

Drehtellervarianten

geschlossen
Drehteller geschlossen
flach
Drehteller flach
offen
Drehteller offen

Beschreibung

  • Robuste Stahlkonstruktion des Maschinenrahmens
  • Sanftanlauf und Sanftstopp
  • Fotozelle zur Erkennung der Palettenhöhe und Steuerung des Stretchvorgangs
  • Schnelleinfädelsystem der Stretchfolie (nur MPS) Video Bild

Einstellbare Parameter an der BedientafelE-DiscoveryDiscovery
Bedientafel
Programme anwenderspezifisch gestaltbar699
Spiralwicklung (nur aufwärts oder nur abwärts)✔✔
Kreuzwicklung (auf- und abwärts)✔✔
Deckblattauflage (regendicht)✔✔
Stretchen ohne Fotozellenfunktion (vorgegebene Höhe)✔✔
Auf- und Abstiegsgeschwindigkeit des Folienschlittens✔✔
Anzahl der Fuß- und Kopf-Wicklungen✔✔
Geschwindigkeit des Drehtellers✔✔
Anlegespannung getrennt einstellbarrauf / runterunten / rauf / oben / runter
Vorreckung getrennt einstellbar (nur bei 100 MPS 2)rauf / runterunten / rauf / oben / runter
Folienüberlappung am Kopf der Palette✔✔
Identische Start und Stopp-Position✔✔
Gewichtsermittlung der verbrauchten Folie (nur bei "100 MPS 2")✔✔
Folienschnitt (optional; nicht verfügbar bei 10 MB)✔✔
Stufenweiser Aufstieg des Folienschlittens nach jeder Umrundung✔✔
Tastensperre✔✔
Verstärkungswicklungen in individueller Höhe✔
Start und Stopp in festgelegten Höhen✔
Programmsperre✔

Schutzeinrichtungen

  • Notaus-Schalter an der Bedientafel
  • Akustisches Signal beim Start und Stopp
  • Folienschlitten mit Sicherheitseinrichtung (Stoppt beim Auftreffen auf einen Widerstand bei der Abwärtsbewegung)
  • Sicherheitsschalter der Einschuböffnung bei ausgespartem Drehteller (optional)

Technische Daten

  • Max. Drehtellergeschwindigkeit: 3-12 U/min
  • Drehteller-Durchmesser: 1.650 mm (optional: 1.500 mm, 1.800 mm, 2.200 mm, 2.400 mm)
  • Palettenabmessung: bis 1.000 x 1.200 mm (optional: bis 1.700 x 1.700 mm)
  • Tragfähigkeit: 2.000 kg
  • Elektr. Anschluss: 230 V, 50 Hz
  • Maschinengewicht: ca. 450 kg
  • Maschinenleistung: ca. 20 Pal./Std.
  • Max. Wickelhöhe: 2.500 mm (optional: 2.800 mm, 3.200 mm, 3.700 mm)

Folie

  • Folientype: Maschinenstretchfolien
  • Rollendurchmesser: max. 250 mm
  • Rollenhöhe: 500 mm

Sonderausstattung und Zubehör

  • Ausgesparter Drehteller (Tragfähigkeit: 1.200 kg, Ø 1.650 mm + 1.800 mm) wahlweise als Frontal-, Rechts- oder Links-Ausführung (nachträglich veränderbar) Bild
  • Edelstahlausführung: Für den Betrieb in Hygienebereichen oder korrosionsfördernden Umgebungen
  • Galvanisierte Ausführung mit Speziallack: Für den Betrieb in korrosionsfördernden Umgebungen oder bei starker Beanspruchung der Metallteile
  • Niederhalter (rund + rechteckig) Bild
  • Spezial-Niederhalter für Fenster, Türen, Lattenroste oder ähnliche Produkte
  • Drehteller mit antriebslosen Förderrollen (arretierter) Bild
  • Rampe für Hubwagen Bild
  • Versenkungsrahmen (Drehteller ebenerdig mit Boden) Bild
  • Automatischer Folienschnitt am Ende des Wickelzyklus (nicht bei 10 MB) Bild
  • Mastversatz 500 mm für überstehende Packgüter
  • Erhöhungsrahmen mit Stützfüßen (12 cm) Bild
  • Fernbedienung für Start des Stretchvorganges
  • Kühlhaus- und Kälteraumausstattung
  • Waage integriert (mit Druckerausgang)
  • Stretchkordelsystem Video Bild
  • Luftpolsterfolienzuführung
  • Streifenstretchsystem (beliebig zuschaltbar) für luftdurchlässige Verpackung – Klimaverpackung
  • Halter für Packgüter im Rollenformat
  • Fotozelle für Schwarzerkennung
  • Führungsrolle für Netzfolie Bild
  • Halterung für Ø 50 mm Kern
  • Halterung für kernlose Rollen
  • Spezialanfertigungen auf Anfrage