Logo A-Discovery

Stretchmaschine A-Discovery

A-DISCOVERY VOLLAUTOMATISCHE DREHTELLERMASCHINE

Einsatzmerkmale

  • Integrierbar in Produktionsanlagen
  • Stand-Alone-Stretchanlage mit Palettenpuffer (Drängelnder)

Diese Maschine benötigt üblicherweise eine Beratung.

Bitte sprechen Sie uns an.

Technische Zeichnung
Stretchmaschine A-Discovery
Stretchmaschine A-Discovery
Stretchmaschine A-Discovery mit Niederhalter

VideoProspekt

Modellvarianten Stretchsystem

20 EB
Elektromagnetische Bremsung

Elektromagnetische Bremsung der Führungsrolle über Bedientafel

100 MPS 1
Motorische Vorreckung (ein Motor)

Motorische Vorreckung (ein Motor) mit festem Prozentwert (stand. 200%, variabel durch Austausch von beiliegenden Zahnrädern 150%, 250%)

100 MPS 2
Motorische Vorreckung (zwei Motoren)

Motorische Vorreckung (zwei Motoren) über Bedientafel stufenlos einstellbar (120-400%)

Beschreibung

  • Robuste Stahlkonstruktion des Maschinenrahmens
  • Sanftanlauf und Sanftstopp
  • Fotozelle zur Erkennung der Palettenhöhe und Steuerung des Stretchvorgangs
  • Schnelleinfädelsystem der Stretchfolie (nur MPS) Video Bild
  • Siemens SPS-Steuerung S7-200 mit 6″ Pro-face-Touch-screen
  • Robuster leistungsstarker Drehkranz-Antrieb

Anwählbare Programme an der Bedientafel Bild

  • Programme anwenderspezifisch gestaltbar

Einstellbare Parameter am Touch-Screen

  • Auf- und Abstiegsgeschwindigkeit des Folienschlittens (getrennt einstellbar)
  • Anzahl der Fuß- und Kopf-Wicklungen
  • Geschwindigkeit des Drehtellers
  • Folienspannung (Potentiometer)
  • Tastensperre (optional)
  • Reset-Funktion
  • Folienüberlappung am Kopf der Palette
  • Vorreckung getrennt einstellbar unten/rauf/oben/runter (Potentiometer; nur bei 100 MPS 2)
  • Anzahl der Verstärkungswicklungen

Schutzeinrichtungen

  • Notaus-Schalter an der Bedientafel
  • Akustisches Signal beim Start und Stopp
  • Sicherheitszaun incl. Tür mit Sicherheitsabschaltung (optional)

Technische Daten

  • Max. Drehtellergeschwindigkeit: max. 16 U/min
  • Drehteller-Durchmesser: Ø 2.000 mm (optional auch größer)
  • Palettenabmessung: bis 1.000 x 1.200 mm (bei Ø2.000 mm)
  • Tragfähigkeit: 2.000 kg (optional auch höhere Tragfähigkeit)
  • Elektr. Anschluss: 400 V, 50 Hz, 3 kW (3PH+N+G; IP54)
  • Pressluft: 6 bar (100 Nl/min)
  • Maschinengewicht: ca. 1.500 kg
  • Maschinenleistung: ca. 35-40 Pal./Std.
  • Max. Wickelhöhe: 2.000 mm (optional: 2.800 mm, 3.200 mm, 3.700 mm)

Folie

  • Folientype: Maschinenstretchfolien
  • Rollendurchmesser: max. 250 mm
  • Rollenhöhe: 500 mm

Sonderausstattung und Zubehör

  • Sicherheitszaun (incl. Tür mit Sicherheitsabschaltung)
  • Zufuhr-Rollenförderband incl. Steuerung/Relais usw.
  • Abfuhr-Rollenförderband incl. Steuerung/Relais usw.
  • Ausgleichsrollen-Satz (Übergang runder Drehteller/Rollenförderband)
  • Zusätzliche Rollenförderbänder (in/out) incl. Steuerung/Relais usw.
  • Deckblattaufleger (Staub- und Regenschutz; zentral integriert) Bild
  • Deckblattaufleger (Staubschutz; vor- oder nachgelagert)
  • Niederhalter Bild
  • Rammschutz mit Photozellenerkennung (Gabelstapler)
  • Schweißeinheit (verschweißt des Folienende an der Palette) Bild
  • Stretchkordelsystem Video Bild
  • Zentriereinheit (nötig bei Paletten unterschiedlicher Länge)
  • Folienspannung und Verreckung über Touch-screen regelbar (unten/rauf/oben/runter)
  • Spezialanfertigungen auf Anfrage